• Dane.B.Rock

Plötzlich werden Träume wahr

Nun eins war mir klar geworden, alles ist anders als ich bisher dachte. Oder alles ist anders als ich es bisher gelernt habe. Durch diesen kurzen Einblick habe ich irgendwann erkannt, dass ich nichts weiß und dass mir geholfen wird, auf eine Weise, die zu meinem höchsten Wohl ist, die ich mir nicht vorstellen kann, weil ich das gesamte Bild meistens nicht erkenne. Wenn ich nun meinen Verstand beiseite räume, vertraue und empfange, in der berühmten Stille, einfach so, ohne Erwartung, ohne Kontrolle, im Vertrauen, dann kann sich die Fülle und die wahre Schönheit, die dieser Planet für uns zu bieten hat, wirklich offenbaren.

Ich habe gefragt und ein einziges Wort hat sich gezeigt und es war, als wäre für einen Bruchteil einer Sekunde ein Fenster aufgegangen und ich konnte den ganzen Weg erkennen, der später für uns klar sichtbar wurde. Die Antwort auf meine Frage war: „Wohn-mobil!“

Gleichzeitig war ich aufgeregt und beruhigt, weil eigentlich war es nichts wirklich Neues – es war nur in Vergessenheit geraten und für unmöglich befunden. Ein Traum eben. Und jetzt hatte ich die Anleitung empfangen: „Es klappt, einfach so, tu es! Schritt für Schritt und du wirst schon sehen...“


Wir brauchen nicht den ganzen Weg zu kennen. Es reicht die Richtung zu erfühlen und zu vertrauen. Dem Gefühl von ekstatischer Freude zu folgen, denn das ist es, wozu wir hier sind, auf diesem Planeten, um Freude zu empfangen, zu leben und zu sein. Einfach so. Alles andere ist eine Verwirrung.


Und wo ich diese Zeilen schreibe, empfinde ich genau dieses Gefühl, was mich vor 5 Jahren wie ein Blitz getroffen hat und dass mich nicht mehr losgelassen hat und bis heute mein bester Wegweiser und Berater geworden ist. Wenn ich keine Freude empfinde, dann habe ich mich verirrt, dann ist es auch nicht gut für mich und was nicht gut für mich ist, ist auch nicht gut für diese Welt, weil es meine Disharmonie in dem gesamten Energie-Feld mitschwingen lässt.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen